MERCHANDISING & LICENSING NEWS

„SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE“ FEIERT 80. JUBILÄUM!

ob Seppl, Brummbär, Happy oder Chef, das bildschöne Schneewittchen, der rote Apfel, ein fröhliches „Hei-Ho“ oder das bekannte Zitat „Spieglein, Spieglein an der Wand…“, mit dem Film „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ verbinden Disney Fans seit nunmehr 80 Jahren weltweit wunderschöne Erinnerungen und teilen diese seit Generationen.

Stacks Image 7937

Doch wie fing eigentlich alles an? Schon 1934 stellte Disney ernsthafte Überlegungen an, einen abendfüllenden Trickfilm zu produzieren. Er wollte nach diversen Kurzfilmen im größeren Format arbeiten, die Charaktere einzelner Figuren freier entfalten und die Ideen für komplizierte Geschichten und größere Natürlichkeit verwirklichen können. So begann noch im gleichen Jahr die Produktion von Walt Disneys „Schneewittchen und die sieben Zwerge”, die fast vier Jahre andauern sollte. Mehr als 750 Disney Zeichner arbeiteten an dem Film, der in seiner finalen Fassung aus über 250.000 Einzelbildern besteht und am 21. Dezember 1937 Premiere feierte. Die Musik wurde von einem 80 Musiker starken Orchester eingespielt und während der gesamten Produktionszeit wurden ungefähr zwei Millionen Zeichnungen angefertigt. Walt Disneys Meisterwerk „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ legte nicht nur den Grundstein für Trickfilme kommender Jahrzehnte, er wurde zudem von dem American Film Institute zu den 100 besten Filmen aller Zeiten gekürt, erhielt einen Ehren-OSCAR® – bestehend aus einem großen und sieben kleinen Oscar-Figuren – und schuf mit Schneewittchen die erste aller Disney Prinzessinnen, der im Laufe der Jahre noch zehn weitere Prinzessinnen folgen sollten. Pünktlich zum 80. Jubiläum des Films wurden exklusive Kooperationen geschlossen, die die Charaktere und den Film auf ganz besondere Weise feiern. Zudem zeigt der Disney Channel im Rahmen der Sonderprogrammierung „24 Tage Weihnachtszauber“ den Disney Klassiker „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ am 15. Dezember um 20.15 Uhr im Free-TV.